Pflege für Bekleidung

Motorradbekleidung ist robust und nicht besonders pflegeintensiv - wenn man in regelmässigen Abständen das richtige Pflegemittel verwendet, hat man aber mehr von seiner wertvollen Bekleidung.

Lederbekleidung ist hier an erster Stelle, regelmässige Reinigungen mit Lederreinigern und anschliessende Pflege mit Lederpflegemitteln halten die Lederbekleidung sehr lange geschmeidig und wetterbeständig. Zumindest vor und ein bis zwei mal während der Saison (je nach Kilometerleistung) sollte man der Lederbekleidung eine entsprechende Pflege angedeihen lassen.

Für Textilbekleidung gibt es entsprechende Waschmittel und Imprägniersprays, die ebenfalls für eine längere Haltbarkeit und Funktionssicherheit der Bekleidung sorgen.

Helme sind sowohl innen durch Schweiss wie aussen durch Insekten und Witterungseinflüsse der pflegeintensivste Teil der Motorradbekleidung.

Besonders das Visier braucht häufig Pflege um den Durchblick für den Motorradfahrer zu gewährleisten. Hierbei sollten spezielle Visierreiniger verwendet werden, die die Visiere sanft und effektiv von Schmutz und Insekten befreien. 

Bei uns sind alle nötigen Wasch-, Reinigungs- und Pflegemittel vorrätig, wir beraten Sie gerne.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2004 - 2017 MO-Fashion Fachhandel für Motorradbekleidung und Zubehör